Familientreffen 2024 – Ein Ereignis jagt das andere…

Am Sonntag, 21. April 2024, fand nach mehrjähriger Pause – auch bedingt durch die Corona-Pandemie – endlich wieder einmal das Familien- und Freundestreffen der Ecuador Hilfe El Laurel e.V. statt.

Der Tag begann bei Schneetreiben mit der Heiligen Messe in der Pfarrkirche Altheim. Pfarrer Wittschorek begrüßte die Familie und Freunde von Lothar Zagst sehr herzlich, wünschte dem Treffen ein gutes Gelingen und gab dem Verein Ecuador Hilfe El Laurel e.V. und allen seinen Unterstützern seinen Segen. Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich Familie und Freunde im Saal des Pfarrer-Sailer-Hauses in Allmendingen, der von Helga Zagst wunderbar frühlingshaft geschmückt worden war. Dort war fürs leibliche Wohl bestens gesorgt: Der Party-Service Hänle aus Ehingen hatte ein leckeres Mittagessen spendiert, das sich alle in gemütlicher Runde und bei lebhaften Gesprächen schmecken ließen.

„Familientreffen 2024 – Ein Ereignis jagt das andere…“ weiterlesen

Familien- und Freundestreffen am 21.04.

Liebe Freunde und Förderer,

wir laden Euch herzlich zum Familien- und Freundestreffen am 21. April 2024 ein.

Um 9.00 wird es eine Messe in der Kirche in Altheim – Allmendingen für den verstorbenen Lothar Zagst und die Familienangehörigen geben.

Im Pfarrer-Sailer-Haus in Allmendingen wird es dann ein geselliges Treffen mit einem gemeinsamen Mittagessen geben.

Dafür bitten wir bis zum 15.04.2024 um eine Anmeldung.

Ab 14.00 Uhr gibt es Neuigkeiten und brandaktuelle Informationen aus Ecuador, die wir von der Leiterin der Hilfe in Ecuador, Mirjam Rast, bei ihrem Heimatbesuch im März erhalten haben.

Im Anschluss wird Kaffee und selbstgebackener Kuchen serviert. Für Kuchen und Nachtischspenden sind wir wie immer sehr dankbar und nehmen diese gerne entgegen.

Der Erlös der Einnahmen geht wie immer vollständig nach Ecuador und kommt dort den Kindern im Waisenhaus, der Schule und der Medizinstation zugute.

Anmeldungen bei bei Anneliese Heuschmid (Tel. 07394 1409 / hans.heuschmid@gmail.com) oder Edith Schrode (Tel. 07391 54365 / fabianschrode@gmx.de).

Mit herzlichen Grüßen
das Team der Ecuador Hilfe El Laurel

Licht der Hoffnung

Foto: Ralf Just für die Nürtinger Zeitung vom 07.03.2024

Mehr als gedacht! Bei Kosten klingt das gleich bedrohlich. Doch das Gegenteil ist der Fall: Das Projekt in El Laurel Ecuador erhält von der „Aktion Licht der Hoffnung“ der Nürtinger Zeitung mehr Geld als erwartet – mehr als gedacht!

„Da ist die Freude in El Laurel groß“. Zugute kommen wird dies den Schulkindern, deren Eltern so arm sind, dass sie sonst  die Schule und das nötige Drumherum nicht zahlen könnten.

Da wird wirklich in die Zukunft investiert!

Der Nürtinger Zeitung einen herzlichen herzlichen Dank !

Für den Initiativkreis El Laurel

Ulrich Reinkowski

„Licht der Hoffnung“ weiterlesen

Rundbrief März 2024

Liebe Freunde, Bekannte und Verwandte, liebe Spender/innen und Unterstützer unseres Vereines,

auch in diesem Jahr wollen wir Sie über die Situation in Ecuador auf dem Laufenden halten und Ihnen über die Situation dort berichten.

Die negativen Auswirkungen des Wintersturms führen an der gesamten ecuadorianischen Küste zu Katastrophen und Überschwemmungen. Laurel und seine Umgebung leiden unter Überschwemmungen aufgrund des Anstiegs des Flusses Pula.

„Rundbrief März 2024“ weiterlesen

Fastenessen am 17.03.2024

Fastenessen am 17.03.2024

Bald ist es wieder soweit – am 17.03.2024 in Wolfschlugen St. Joseph

Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 10.30 Uhr und anschließendem Maultaschenessen. Die Kinder und Jugendlichen in El Laurel freuen sich bereits, denn mit dem Erlös, werden ihnen Schulbesuch bzw. die berufliche Bildung ermöglicht. Wir heißen Sie herzlich willkommen und sagen bereits jetzt „Vergelts’s Gott“ für Ihre Großzügigkeit.

Für den Initiativkreis Erhard Baier und Erna Hammer

Freundestreffen am 21.04.2024

Es wird wieder Zeit für ein gemütliches Beisammensein. Deshalb freuen wir uns auf ein nettes Freundestreffen am Sonntag 21. April 2024 in Allmendingen zu dem alle  Freunde und Unterstützer unserer Ecuador Hilfe El Laurel e.V. herzlich willkommen sind.

Genauer Ablauf mit Anmeldedaten folgen in Kürze. Bitte Termin im Kalender schon einmal vormerken.

Sternsingeraktion in Schelklingen

“Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit”

So lautete das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion, der weltweit größten Solidaritätsaktion von
Kindern für Kinder.

Auch in Schelklingen waren am Dreikönigstag die Sternsinger unterwegs. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche versammelten sich alle 38 Kinder, Jugendlichen und Erwachsene in prächtigen Gewändern, mit glänzenden Kronen und goldenen Sternen auf der Terrasse des Seniorenzentrums und überbrachten den hocherfreuten Bewohnern den Segen.

„Sternsingeraktion in Schelklingen“ weiterlesen